Ich bin eine Deutsche, venezolanischer Abstammung, und in Berlin seit Ende der Ära Brandt.

In Caracas, am 14. Juli  bin ich geboren. Vater Journalist und Universitätsdozent, Mutter Künstlerin (Malerei und Skulpturen).

Mein Studium der Chemie habe ich von Beginn bis zur Promotion an der Technischen Universität Berlin durchgeführt und war über 12 Jahre wissenschaftliche Mitarbeiterin im Hahn-Meitner-Institut Berlin (heute Helmholtz-Zentrum Berlin) tätig, wo ich meine Erfahrung in der interdisziplinären und internationalen Zusammenarbeit auf dem Gebiet der Gesundheit in Ernährung und Umwelt gewonnen und über 35 wissenschaftliche Arbeiten publiziert habe. Den Wissenstransfer auf dem Gebiet „Wissenschaft, Technologie und Kooperationen“  betätigte ich anschließend ein Paar Jahre über meine eigene Firma ICOCOKO.

Sieben  Jahren lang habe ich meine Kenntnisse in Venezuela im nationalen und internationalen Zollwesen eingesetzt, in dem ich Leiterin für Umweltmanagement der Zölle Venezuelas tätig war. So konnte ich in 2008 die ökologischen Zölle Venezuelas an das Umweltprogramm der Vereinten Nationen: „Green Customs“ anschließen. Ich durfte als Delegierte für Venezuela in verschiedenen COPs der multilateralen Umweltabkommen Basel, Montreal, Rotterdam und Stockholm international mitwirken.

Von 2012 bis Juli 2020 habe ich bei der Fa. ALISEO Germany GmbH, die im Schwarzwald ihren Sitz hat, gearbeitet und drei Verantwortungsbereiche geführt: Projektleitung der Region Asien-Pazifik, Produktzertifizierung für den Export und Corporate Sustainability Manager.

Die Reduzierung von Stress am Arbeitsplatz, das Engagement für saubere Luft und sauberes Wasser sind solche Beispiele für diese gesunde Lebensweise. Erhaltung vom Leben und Lebensräume, das schafft Zuversicht für die Zukunft der Generationen. Ich versuche in meinem Leben diese Nachhaltigkeitsaspekte sehr zu beachten.

Erhaltung vom Leben bedeutet aber auch die Aspekte der spirituellen und geistigen Nahrung zu berücksichtigen. Auf dieser Ebenen sind beispielweise lesen, musische Aktivitäten und Meditation von großer Bedeutung.

Ein Motivationcoaching biete ich in „Vida im Plus“  an, und zwar unter der Betrachtung natürlichen Heilansätzen für eine gesunde Lebensweise.

Gesundheit und Ernährung sind und bleiben immer, nicht nur für mich, sondern für jedes Lebewesen ein essentielles Duo. Besonders wichtig in der aktuellen Corona-Zeiten für eine effektive Krankheitsvorbeugung sind:

ecology(at)negretti.de